Sie haben Fragen? Rufen Sie an: +49 176 6494 3308

Twitter Bootstrap für TYPO3

Nachdem ich mich geraume Zeit mit der TYPO3 eigenen Bootstrap Version befasst hatte, habe ich mich relativ schnell dafür entschieden ein eigenes auf Bootstrap basierendes TYPO3 Template umzusetzen. Der Grund dafür war nicht das das TYPO3 eigene Bootstrap nicht funktionierte. Es war eher der Umfang, der selbst mich als erfahrenen TYPO3 User, regelrecht erschlagen hat. Das konnte und wollte ich so meinen Kunden nicht zumuten. Ohne eine umfangreiche Schulung, wäre hier niemand in der Lage gewesen schnell, intuitiv und produktiv damit zu arbeiten.

Obwohl ich das Template erst Ende 2013 zum ersten Mal zum Einsatz brachte, sind heute bereits einige Webseiten damit ausgestattet worden.

Es wurden auch zahlreiche TYPO3 spezifische Anpassungen vorgenommen, um das Template möglichst intuitiv und in gewohnter TYPO3 Manier bedienen zu können. Es wurden zB. eigene Rahmen für Content Elemente angelegt, über die man die Spaltenbreiten definieren kann. Und für Links wurden eigene CSS Klassen im RTE definiert, um Buttons im typischen Bootstrap Style anzulegen.

Werden klickvergrößerbare Bilder eingebunden, werden diese auf großen Bildschirmen in der Fancybox abgebildet. Auf kleinen Bildschirmen werden die Bilder in der PhotoSwipe Galerie im iPhone Look angezeigt.

Sollten auch Sie an dem Twitter Bootstrap Template für TYPO3 interessiert sein, senden Sie mir einfach eine kurze Mail.